INFOBOX - Archiv 2012
weitere Berichte und Ereignisse im Schützenkreis:

10.11.2012 - 15. Kreismeisterschaft im Bogenschießen in der Halle beim BSF Gevelsberg e.V.. mit 38 Bogenschützen im Alter von 8-68 Jahren der Vereine aus Sprockhövel, Wetter und Gevelsberg.


ARCHIV Termine und News - 2012

Bundestrainer Oliver Haidn und Monika Brink

Dezember 2012

Als einzige Trainerin des EN-Kreises absolvierte Monika Brink, Bogensportfreunde Gevelsberg e.V., den einwöchigen Trainerlehrgang C Leistung im LLZ Dortmund unter der Leitung des Bundestrainers Oliver Haidn persönlich. Das von Haidn entwickelte Positions- und Bewegungsphasenmodell, das den Schussablauf in 4 Phasen und einzelne Elemente unterteilt, bildete die Grundlage des umfassenden Lehrgangs. Ziel ist es, diesen Bogenschussablauf als allgemeines Lehrprogramm flächendeckend in Deutschland zu verbreiten. Die neuen 21 geprüften C-Trainer sind in der Lage, neben dem Grundlagen- und Anfängertraining im Bogensport nun auch Aufbautraining auf Bezirksebene zu unterrichten, Nachwuchsschützen zu sichten und fördern.

Vorstand auf Burg Blankenstein

Jahresabschluss des Vorstands 2012

Im November schloss der Kreisvorstand das Jahr mit einem zünftigen Ritteressen auf Burg Blankenstein ab. Gestärkt für die Adventszeit und noch ausstehende Wettkämpfe, verlebten die Schützen einen gemütlichen Abend auf der Burg.



Leweringhaus, Sabel, Peters

Kreismeisterschaft Bogen Halle 2012/13

Bereits zum 16. Mal wurden die Kreismeisterschaft im Bogenschießen in der Halle ausgerichtet. 41 Schützen aus 4 Vereinen gingen in der Halle Badminton Treff Am Kotten in zwei Gruppen, vormittags und nachmittags, an den Start. Das Alter der Schützen lag zwischen 9 und 75 Jahren. Von den Gevelsbergern starteten 7 Bogenschützen, 24 aus Sprockhövel, 8 aus Wengern und das erste Mal 2 aus Herdecke. Der ausrichtende Verein, die Bogensportfreunde Gevelsberg, hatte mit Turnierausrichtung und Verpflegung alles bestens organisiert und sorgte mit seinen freiwilligen Helfern für einen problemlosen und harmonischen Verlauf des Turniers. Bei der anschließenden Siegerehrung gab erhielten die Bestplatzierten schöne Medaillen und die Besten der Bogenarten Recurve, Compound und Blankbogen die begehrten Wanderpokale. Dabei gab es keine Überraschung, da dieselben Schützen des Vorjahres nun auch wieder siegten:
Dirk Leweringhaus - Blankbogen / Sabine Sabel - Recurve / Christian Peters - Compound.

 

Kreiskönigin Klausia Wesner

33. Kreiskönigsschießen 2012

Das Kreiskönigsschießen wurde am 22.09.2012 beim Milsper SV durchgeführt. Den 1. Schuss gab die noch amtierende Kreiskönigin Ute Baltzer vom Milsper SV um 15.00 Uhr ab. Zunächst ging es um die Pfänder. Die Krone schoss Beate Kollbach (Schwelmer SV) mit dem 52 Schuss ab. Das Zepter holte sich mit dem 87. Schuss Erika Preuß (Gut Ziel Delle). Norbert Lange (SV Wilhelmshöhe) bekam mit dem 102 Schuss den Reichsapfel. Mit dem 181 Schuss fiel der rechte Flügel - Beate Pragsdorf (Milsper SV). Den linken Flügel holte sich Ralf Stoerring (KKSV Gevelsberg) mit dem 257 Schuss. Dann wurde auf den Rumpf gezielt, um den neuen Kreiskönig oder Kreiskönigin zu ermitteln. Es wurde ein zäher Kampf der 13 Schützen/innen um die Königswürde. Lange Zeit wollte der Vogel nicht fallen. Erst beim 520. Schuss gegen 19 Uhr gab der Vogel auf - neue Kreiskönigin wurde Klaudia Wesner vom SV Wengern-Oberwengern.

Ehrungen 2012Beim anschließenden Ball wurden für besondere Leistungen geehrt mit der Silbernen Kreisehrennadel: Gerd Niggeloh (seit 6 Jahren Kreisschatzwart), Ingrid Niggeloh (jahrelange RWK Leiterin), Monika und Reiner Büdenbender (seit Jahren Helfer bei den Kreismeisterschaften) und Erika und Ferdi Kammering (stellv. Kreissportleiter).

 



 

Leweringhaus, Sabel, Peters

Baumpflanzaktion gestartet - Schützenwald 2020

Mit einer Baumpflanzung startete das Kreiskönigschießen des Schützenkreises Ennepe-Ruhr. Unter großem allgemeinen Interesse pflanzten der Kreisvorsitzende Erwin Wesner und der Vorstand des SV Schnee-Ende mit Rainer Thoms einen 3 m großen Rot-Ahorn auf dem Gelände des SV Schnee-Ende. Die Baumpflanzung stand unter dem Motto "Schützenwald 2020" des WSB. Der WSB setzt sich seit Jahren mit verschiedenen Projekten für den Umweltschutz ein. Unsere Schützinnen und Schützen sind sich ihrer Verantwortung der Umwelt gegenüber bewusst und setzen das in ihren Vereinen ebenfalls auch voll um.



Kreisjugendkönigsschießén 2012

Kreisjugendkönigsschießen 2012

Am diesjährigen Kreisjugendkönigschiessenbeim SV Volmarstein nahmen 21 Jungschützen teil. Folgende Schützen holten die Pfänder: Mit dem 171 Schuss ging die Krone an Daniel Döring (Altenvoerder SV). Das Zepter schoss mit dem 301 Schuss Michelle Chichos (SV Wengern-Oberwengern) ab. Leon Korth (Altenvoerder SV) errang mit dem 375 Schuss den Reichsapfel. Beim 500 Schuss fiel der rechte Flügel durch Jana Frenz (Altenvoerder SV). Mit dem 559 Schuss schoss Alexander Schilken (Voerder SV) den linken Flügel ab.
Beim 605 Schuss war es dann soweit: Laura Steinberg vom Schützenverein Wengern-Oberwengern gelang der finale Schuss und ist somit die neue Kreisjugendkönigin. Anschließend nahmen der Kreisvorsitzende Erwin Wesner und die Kreisjugendleiterin Martina Tekos die Ehrungen vor.

Ehrungen 2012

Bezirksdelegiertentagung 2012

Auf der diesjährigen Bezirks-Delegiertentagung des Bezirk Mark am 09.09.2012 beim Schützenverein Lennetal wurden durch die Bezirkvorsitzende Susanne Zappe und dem Präsidenten Klaus Stallmann Schützen für besondere Verdienste ausgezeichnet:
Bezirksnadel Bronze - Carola Schneider Bezirksnadel Silber-Vera Hupp, Heino Hupp; Ehrenzeichen des WSB in Silber - Norbert Lange SV Wilhelmshöhe; Ehrenzeichen des WSB in Gold - Manfred Kramer Voerder SV; Kölner Medaille - Horst Masannek Linderhauser SV, Monika Pleger Altenvoerder SV, Edelgard Wolff SV Wilhelmshöhe.


Ehrungen 2012

1. Kreis-Damen- u. Partner-Pokalschießen-Disziplin 50m-KK Auflage 2012

Am 03.06.2012 fand das 1. Kreis-Damen- und Partner-Pokalschiessen in der Disziplin 50m-KK Auflage in Wengern-Oberwengern statt. 28 Schützinnen und Schützen aus 7 Vereinen kämpften um einen der begehrten Pokale. Beste Schützinen waren Monika Büdenbender und Doris Tabbert. Den Mannschaftspokal gewann auch Monika Büdenbender, zusammen mit ihrem Mann Reiner.

 

 

 

Ehrungen 2012

1. Kreis-Damen- und Partner-Pokalschießen

Am 22.04.2012 fand beim Voerder Schützenverein das Kreis Damen- und Partnerpokalschiessen des Ennepe-Ruhr Kreise statt, an dem insgesamt 60 Schützen teilnahmen. Beste Schützen/innen: Seniorinnen C. 1.Platz Ursula Raidt SV Schnee Ende 197 Ringe, Seniorinnen B: 1. Platz Christlinde Bünk SV Herzkamp 193 Ringe, Seniorinnen A: 1. Platz Doris Tabbert Voerder SV 200 Ringe, Damen Altersklasse: 1. Platz Ursula Schicht Schwelmer SV 200 Ringe, Damenklasse: 1. Platz Manuela Schürhoff SV Herzkamp 188 Ringe, Bei den Paaren: 1. Platz Voerder SV II Doris Tabber und Eckhard Laatsch 398 Ringe.



Ehrungen 2012

Kreisdelegiertenversammlung 2012

März 2012 beim SV Wengern-Oberwengern - nach den Begrüßungen vom Vorsitzenden Salvatore Faro und Kreisvorsitzenden Erwin Wesner folgten Totenehrung, Jahresberichte und Entlastung des Vorstands. Nach dem Rücktritt von Thomas Juschka als Kreisgeschäftsführer wurde er vom Kreisvorsitzenden Erwin Wesner für seine langjährige Arbeit im Kreisvorstand mit der Silbernen Kreisehrennadel ausgezeichnet. Geehrt wurden weiterhin Johannes Bornmann (Voerder SV), Dieter Lange und Gerda Schaub (SV Wilhelmshöhe) für ihre Verdienste und langjährige Mitgliedschaft in den Vereinen mit der Ehrennadel des WSB. Danach wurde Klaudia Wesner zur neuen Kreisgeschäftsführerin gewählt. Stellvertretende Kreisgeschäftsführerin wurde Carola Schneider, 1. Kreissportleiter wurde wieder Frank Schneider. Anschließend wurde Heidrun Cramer zur Kassenprüferin gewählt.